Praxis

Lupenbrille und Mikroskop gehören zum Handwerkszeug des akribisch arbeitenden Zahnarzts. An der Vorbereitung einer Füllung erkennt man die Genauigkeit des Behandlers: Die gewölbten Wände erreichen den Nachbarzahn ohne Zwischenspalt. Die Kaufläche wird anatomisch dem Gegenzahn angepasst modelliert. Bis zu 40 feinste Kunststoffschichten erzielen ein natürlich durchscheinendes Farbspiel.

Wir möchten, dass Sie Ihre Zahngesundheit wiedergewinnen und erhalten

In unserer Zahnarztpraxis schaffen wir von Anfang an Klarheit über das empfohlene Therapiekonzept. Bei einer ausführlichen Bestandsaufnahme, die ein bis zwei Stunden dauern kann, zeigen wir dem Patienten mit Hilfe von Videoanalyse auf, was und warum behandelt werden sollte. "Für mich zählt nicht der derzeitige Zustand, sondern das qualitative Niveau, welches wir gemeinsam erreichen möchten", sagt dazu Jens-Uwe Arndt. Am ersten Termin wird über alles gesprochen  so gibt es auch keine versteckten Kosten oder neue Behandlungsvorschläge nach einigen Monaten.

 

Wir arbeiten konservierend-chirurgisch. Das heißt, mittels Früherkennung, Frühbehandlung, Füllungstherapie und einem minimal-invasivem Vorgehen bemühen wir uns, so lange und so viel wie möglich Ihrer wertvollen Zahnsubstanz zu erhalten. Zahnersatz kommt erst dann zum Tragen, wenn vorher alle anderen Möglichkeiten der Zahnerhaltung ausgeschöpft worden sind. 

"Da finden wir immer einen Weg"

 

Jens-Uwe Arndt